Kaffee-Total
Der Kaffee muss heiß wie die Hölle,

schwarz wie der Teufel,

rein wie
ein Engel

und
süß wie die
Liebe sein.
aktives Menü

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Fair, risikolos und kundenfreundlich
  

Allgemeine Geschäftsbedingungen 
 
01. Allgemeines
Allen Lieferungen und Leistungen der Firma kaffee-total  erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.
 
02. Vertragsschluss
Unsere Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Merkmale der Waren und Dienstleistungen, Preisangaben sind unmittelbar im Zusammenhang mit dem angebotenen Produkt beschrieben.
 
Mit dem Anklicken des "Bestellen"-Buttons erklärt der Kunde verbindlich, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung. Dabei handelt es sich noch nicht um eine verbindliche Auftragsbestätigung. Diese erhalten Sie spätestens mit Auslieferung der Ware.
Preise: 
Mit Erscheinen neuer Preise verlieren alle vorangegangenen Ihre Gültigkeit.
Sämtliche Preisangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (MwSt) zzgl.ggf.  Versandkosten.
 
Unter EUR 35,00 Bestellwert ( bei Versandart DPD classic ) bzw. EUR 45,00 ( bei Versandart DHL GoGreen ) berechnen wir aber eine Pauschale von EUR 4,25 für Versand und Bearbeitung.
Die Preise für den Kaffee enthalten außerdem die in Deutschland vorgeschriebene Kaffeesteuer von Euro 2,19 / kg 
 
Mindestbestellwert: 
Sie müssen für keinen bestimmten Warenwert Artikel bei uns bestellen. Unter EUR 35,00 Bestellwert  berechnen wir aber eine Pauschale von EUR 4,25 für Versand und Bearbeitung. 
 
03. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung
Ist der Kunde ein Verbraucher so gilt Folgendes:  
 
04. Zahlung und Aufrechnung
Rechnungen der  Firma kaffee-total  sind sofort fällig und ohne jeden Abzug zahlbar. Eine Aufrechnung ist nur mit unbestrittenen oder gerichtlich rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig.
Zahlung:
 
Sie können zahlen: 
Vorauskasse
per paypal
nach Rechnung: Zahlung  innerhalb 8 Tagen ( nach der ersten Bestellung )
per Lastschrifteinzug: 
 
Lieferungen ins Ausland: 
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des UN-Kaufrechts: 
Für Lieferungen ins Ausland werden die Kosten für Verpackung und Transport berechnet. 
Ins Ausland versenden wir mit DPD DHL oder der schweizer Post. Die jeweiligen Einfuhrbestimmungen des Empfängerlandes werden berücksichtigt 
Lieferungen in die Schweiz erfolgen mit der schweizer Post. Die Bestellung wird dann direkt von uns am deutsch/ schweizer Zoll verzollt. 
 
Lieferungen innerhalb der EU: 
Hier gilt die derzeit gültige Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschland 
Wenn Sie als Unternehmer über eine UST-Identitätsnummer verfügen, entfällt die Berechnung der deutschen Mehrwertsteuer 
Lieferungen ins nicht EU-Ausland: 
Die deutsche Mehrwertsteuer wird nicht berechnet 
Sie werden aber bei Ihrem Zoll die jeweilige Einfuhr-Umsatzsteuer bezahlen müssen · Über Zollkosten können wir Ihnen leider keine Auskunft erteilen. 
Lieferungen in die Schweiz verzollen wir direkt an der schweizer Grenze, Sie erhalten von uns dafür eine sep. Rechnung über die verauslagten Kosten.
Zahlungen bei Auslandslieferungen können nur erfolgen: 
per Vorauskasse auf unser Konto Nr. 70 47 236 bei der Sparkasse Singen-Radolfzell, BLZ 690 514 10 IBAN: DE 79 690 514 10 000 704 72 36
BIC: SOLA DE S1REN 
per paypal
  
 
05. Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.
Bei Haushaltsgeräten, die auch ausschließlich im Haushalt benutzt werden, beträgt die Gewährleistung 24 Monate. 
Handelt es sich um ein Gebrauchtgerät oder um ein Vorführgerät beträgt die Gewährleistung 12 Monate. 
 
Keine Gewährleistung erfolgt für: 
sämtliche Teile, die einem natürlichen Verschleiss unterliegen. Hierzu gehören u.a. Dichtungen, Ventile, Heizwiderstände, Schalter und Temperaturregler.
Mängel, die auf Witterungseinflüsse, Kesselsteinansatz, chemischen, Physikalischen, elektromechanischen oder elektrischen Einflüssen beruhen, sofern sie nicht auf unser Verschulden zurückzuführen sind. 
wenn Betriebs- und Wartungsanweisungen nicht befolgt werden, Änderungen am Produkt vorgenommen werden, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet werden, die nicht der original Spezifikation entsprechen, oder wenn eigenständig Reparaturversuche unternommen werden. 
Schäden durch Fremdeingriffe 
 
Sollte der Vertrag, gleich aus welchem Rechtsgrund, rückabgewickelt werden, so sind wir unbeschadet der sonstigen, gegen den Käufer möglicherweise bestehenden Ansprüche berechtigt, für die Nutzung und den Gebrauch der Ware und als Wertminderungsentschädigung folgende Beträge zu fordern:
25 % des Kaufpreises innerhalb des 1. Vierteljahres
30 % des Kaufpreises innerhalb des 2. Vierteljahres
40 % des Kaufpreises nach einem Jahr
50 % des Kaufpreises nach 18 Monaten 
 
Transportschäden/Mängel: 
Transportschäden: 
Bei sofort erkennbaren Beschädigungen, die offensichtlich durch den Transport verursacht wurden, bitten wir Sie sich diese gleich beim Warenempfang vom Überbringer bestätigen zu lassen. 
Daneben bitten wir um Mitteilung des Schadens unter Angabe Ihrer Bestelldaten. Sie erhalten umgehend eine Ersatzlieferung. 
 
Sonstige Mängelrügen: 
Wir bitten um Mitteilung des Schadens oder Mangels innerhalb von 2 Tagen. 
Sollte eine Sendung unvollständig bei Ihnen ankommen, melden Sie uns dies bitte ebenfalls innerhalb von 2 Tagen. Eine umgehende Nachlieferung erfolgt natürlich kostenlos. 
 
06. Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
 
07. Datenschutz
Soweit die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, werden diese vertraulich und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben und genutzt, soweit es für die inhaltliche Ausgestaltung oder Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Der Nutzer kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner kann er die Löschung der von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht vorgeschrieben ist.
 
08. Schlussbestimmungen
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
 
Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, vereinbart. Gleiches gilt gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
 
Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Regelung gelten die gesetzlichen Bestimmungen. 
 
 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen 
 
01. Allgemeines
Allen Lieferungen und Leistungen der Firma kaffee-total  erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.
 
02. Vertragsschluss
Unsere Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Merkmale der Waren und Dienstleistungen, Preisangaben sind unmittelbar im Zusammenhang mit dem angebotenen Produkt beschrieben.
 
Mit dem Anklicken des "Bestellen"-Buttons erklärt der Kunde verbindlich, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung. Dabei handelt es sich noch nicht um eine verbindliche Auftragsbestätigung. Diese erhalten Sie spätestens mit Auslieferung der Ware.
Preise: 
Mit Erscheinen neuer Preise verlieren alle vorangegangenen Ihre Gültigkeit. Sämtliche Preisangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (MwSt) zzgl.ggf.  Versandkosten von EUR EUR 4,25 
Die Preise für den Kaffee enthalten außerdem die in Deutschland vorgeschriebene Kaffeesteuer von Euro 2,19 / kg 
Mindestbestellwert: 
Sie müssen für keinen bestimmten Warenwert Artikel bei uns bestellen. Unter EUR 35,00 Bestellwert  berechnen wir aber eine Pauschale von EUR 4,25 für Versand und Bearbeitung. 
 
03. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung
Ist der Kunde ein Verbraucher so gilt Folgendes:  
 
-- Widerrufsrecht --
Widerrufsbelehrung:
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach der folgenden Widerrufsbelehrung zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend  weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
WIDERRUFSRECHT
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: kaffee-total , Ziegelei 7, 78315 Radolfzell
E-Mail: info@kaffee-total.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, T oder per e-mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 
 
FOLGEN DES WIDERRUFS
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
04. Zahlung und Aufrechnung
Rechnungen der  Firma kaffee-total  sind sofort fällig und ohne jeden Abzug zahlbar. Eine Aufrechnung ist nur mit unbestrittenen oder gerichtlich rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig.
Zahlung:
 
Sie können zahlen: 
Vorauskasse
per paypal
nach Rechnung: Zahlung  innerhalb 8 Tagen ( nach der ersten Bestellung )
per Lastschrifteinzug: (nur wenn Sie bereits registierter Kunde sind) 
Lieferungen ins Ausland: 
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des UN-Kaufrechts: 
Für Lieferungen ins Ausland werden die Kosten für Verpackung und Transport berechnet. 
Ins Ausland versenden wir mit DPD DHL oder der schweizer Post. Die jeweiligen Einfuhrbestimmungen des Empfängerlandes werden berücksichtigt 
Lieferungen in die Schweiz erfolgen mit der schweizer Post. Die Bestellung wird dann direkt von uns am deutsch/ schweizer Zoll verzollt. 
 
Lieferungen innerhalb der EU: 
Hier gilt die derzeit gültige Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschland 
Wenn Sie als Unternehmer über eine UST-Identitätsnummer verfügen, entfällt die Berechnung der deutschen Mehrwertsteuer 
Lieferungen ins nicht EU-Ausland: 
Die deutsche Mehrwertsteuer wird nicht berechnet 
Sie werden aber bei Ihrem Zoll die jeweilige Einfuhr-Umsatzsteuer bezahlen müssen · Über Zollkosten können wir Ihnen leider keine Auskunft erteilen. 
Lieferungen in die Schweiz verzollen wir direkt an der schweizer Grenze, Sie erhalten von uns dafür eine sep. Rechnung über die verauslagten Kosten.
Zahlungen bei Auslandslieferungen können nur erfolgen: 
per Vorauskasse auf unser Konto Nr. 70 47 236 bei der Sparkasse Singen-Radolfzell, BLZ 690 514 10 IBAN: DE 79 690 514 10 000 704 72 36
BIC: SOLA DE S1REN 
per paypal
  
 
05. Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.
Bei Haushaltsgeräten, die auch ausschließlich im Haushalt benutzt werden, beträgt die Gewährleistung 24 Monate. 
Handelt es sich um ein Gebrauchtgerät oder um ein Vorführgerät beträgt die Gewährleistung 12 Monate. 
 
Keine Gewährleistung erfolgt für: 
sämtliche Teile, die einem natürlichen Verschleiss unterliegen. Hierzu gehören u.a. Dichtungen, Ventile, Heizwiderstände, Schalter und Temperaturregler.
Mängel, die auf Witterungseinflüsse, Kesselsteinansatz, chemischen, Physikalischen, elektromechanischen oder elektrischen Einflüssen beruhen, sofern sie nicht auf unser Verschulden zurückzuführen sind. 
wenn Betriebs- und Wartungsanweisungen nicht befolgt werden, Änderungen am Produkt vorgenommen werden, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet werden, die nicht der original Spezifikation entsprechen, oder wenn eigenständig Reparaturversuche unternommen werden. 
Schäden durch Fremdeingriffe 
 
Sollte der Vertrag, gleich aus welchem Rechtsgrund, rückabgewickelt werden, so sind wir unbeschadet der sonstigen, gegen den Käufer möglicherweise bestehenden Ansprüche berechtigt, für die Nutzung und den Gebrauch der Ware und als Wertminderungsentschädigung folgende Beträge zu fordern:
25 % des Kaufpreises innerhalb des 1. Vierteljahres
30 % des Kaufpreises innerhalb des 2. Vierteljahres
40 % des Kaufpreises nach einem Jahr
50 % des Kaufpreises nach 18 Monaten 
 
Transportschäden/Mängel: 
Transportschäden: 
Bei sofort erkennbaren Beschädigungen, die offensichtlich durch den Transport verursacht wurden, bitten wir Sie sich diese gleich beim Warenempfang vom Überbringer bestätigen zu lassen. 
Daneben bitten wir um Mitteilung des Schadens unter Angabe Ihrer Bestelldaten. Sie erhalten umgehend eine Ersatzlieferung. 
 
Sonstige Mängelrügen: 
Wir bitten um Mitteilung des Schadens oder Mangels innerhalb von 2 Tagen. 
Sollte eine Sendung unvollständig bei Ihnen ankommen, melden Sie uns dies bitte ebenfalls innerhalb von 2 Tagen. Eine umgehende Nachlieferung erfolgt natürlich kostenlos. 
 
06. Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
 
07. Datenschutz
Soweit die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, werden diese vertraulich und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben und genutzt, soweit es für die inhaltliche Ausgestaltung oder Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Der Nutzer kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner kann er die Löschung der von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht vorgeschrieben ist.
 
08. Schlussbestimmungen
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
 
Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, vereinbart. Gleiches gilt gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
 
Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Regelung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.