Kaffee-Total
Der Kaffee muss heiß wie die Hölle,

schwarz wie der Teufel,

rein wie
ein Engel

und
süß wie die
Liebe sein.
aktives Menü

DIE SONNE GEHT AUF...

... und überall auf der Welt trinken Frauen und Männer eine Tasse Kaffee
und genießen das neben Tee wohl älteste und beliebteste Getränk der Menschheitsgeschichte.
Die Art der Zubereitung unterscheidet sich zwar, Tatsache ist jedoch, daß Kaffee auf allen Erdteilen und schon seit je her genossen wird.

 

Die bekannteste Lobpreisung auf das Kaffeegetränk wird dem französischen Diplomaten Talleyrand zugeschrieben, dürfte jedoch in Arabien ihren Ursprung haben und besagt, daß Kaffee "heiß wie die Hölle, schwarz wie der Teufel, rein wie ein Engel und süß wie die Liebe" getrunken werden muß.
Bereits im 15. Jahrhundert war man sich dort der belebenden Wirkung des Kaffeegetränkes bewußt und setzte dieses als Heil- und Stärkungsmittel ein.

 

Unsere neuzeitlichen medizinischen Forschungsergebnisse belegen die Erkenntnisse der alten Ägypter und Araber, denn Kaffee wirkt nicht nur anregend auf die Gehirntätigkeit, er verbessert zudem das Denkvermögen und die praktische Umsetzung von Gedanken, erhöht die Konzentrationsfähigkeit und regt die Phantasie an, steigert die Kreativität, verbessert die Artikulationsfähigkeit, wirkt als Stärkungsmittel, mindert das Müdigkeitsgefühl und stimuliert den Muskeltonus - und, ist ein Hochgenuß!

 

Wow! Hätten sie gedacht, wieviel Interessantes, Wissenswertes und Zeitgeschichtliches da in Ihrer Kaffeetasse steckt?
Finden Sie nicht auch, daß dieses phantastische Getränk unsere Aufmerksamkeit verdient und nicht einfach, zwischen Tür und Angel, bereits stundenlang warmgehalten heruntergestürzt werden sollte?